Israelische Soldaten schänden Trauerposter des getöteten 16jährigen Mus’ab Tamimi

Defaced Tamimi Poster
„Hurensohn“, „Schlampe“, „tot“ schrieben israelische Soldaten auf das Trauerposter des getöteten 16jährigen Mus’ab Tamimi. Dazu malten sie ihm einen Davidstern auf die Stirn und einen Stinkefinger unter das Kinn. (Foto: Ynet news)
Neue Details zur Tötung des 16jährigen
Der Vater fand seinen schwerverletzten Sohn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s