Israel verklagt Palästinenserfamilie auf Schadensersatz für Jeep, mit dem die Armee den Sohn tötete

Ghannam under Jeep
Der 22jährige Abdullah Eyad Ghanayem wurde von einem Jeep der israelischen Armee überfahren und drei Stunden eingeklemmt ohne Hilfe gelassen. Er verblutete. Nun verlangt die Armee Schadensersatz für die Beschädigung am Fahrzeug. (Foto: Archiv)

______________

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s