Gaza Proteste: Zahl der von Israel getöteten Palästinenser steigt auf 41 – erneut ein Kind erschossen

Row of killed in Gaza (qudsn)
Fotos der von Israel in den letzten vier Wochen getöteten Palästinenser wurden am Freitag im Gazastreifen aufgestellt. Ganz links zu sehen ist das Bild des Journalisten Yaser Murtaja, der trotz Weste mit PRESSE-Aufdruck von israelischen Soldaten erschossen wurde. (Foto: qudsn)

MOH - PHIC Statistik GRM 20.04.2018

15jährigem wurde in den Kopf geschossen

EU fordert Israel zum Gewaltverzicht auf

Frankreich verurteilt die israelische Gewalt

Für die Eltern ist eine Welt zusammengebrochen

Mohamed Ibrahim Ayoub 14 killed
Am vergangenen Freitag starb der 15jährige Mohamed Ibrahim Ayoub bei Demonstrationen im Gazastreifen. Israelische Scharfschützen hatten ihm in den Kopf geschossen. Der Vorfall löste weltweite Empörung aus. (Foto: screenshot) – (Anmerkung der Redaktion: Wir veröffentlichen dieses verstörende Foto, weil wir meinen, dass die brutale Realität, der der Junge ausgesetzt wurde, dokumentiert werden muss.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s