Vorsitzender des Palästinensischen Journalistenverbandes spricht von Mord

Abu Hussein funeral
Unter großer Anteilnahme ist heute der gestern an seinen Schusswunden gestorbene palästinensische Journalist Ahmad Abu Hussein im Gazastreifen zu Grabe getragen worden. Auf dem Leichnam lagen seine Schutzhelme und die mit dem Wort „PRESSE“ versehene Weste, die von den israelischen Scharfschützen bei dem Angriff vor zwei Wochen ignoriert wurden. (Foto: Rafi Mileh/Wafa)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s