Video: In Memoriam Yaser Murtaja – der Journalist, den Israel in Gaza erschoss

Yaser-MurtajaYaser-Rushdi
Yaser Murtaja (links) mit seinem Freund und Partner Rushdi Sarraj während der Proteste zum Großen Rückkehrmarsch am Grenzzaun des Gazastreifens. Hier erschoss ihn am 06.04.2018 ein israelischer Scharfschütze, obwohl Murtaja als Journalist eindeutig erkennbar war. (Foto: Ain Media)

Ein Fototalent

Yaser-MurtajaYaser-drone

Yaser Murtaja drone photo Gaza from above Ain Media
Aufnahme von Gaza per Kameradrohne. Yaser Murtaja träumte davon, eines Tages solche Fotos selber aus der Luft machen, fliegen und reisen zu können. Zwei Wochen vor seinem Tod schrieb er auf Facebook: „Ich bin 30 Jahre alt. Und ich habe Gaza noch nie verlassen.“ (Foto: Ain Media)

Die letzten Aufnahmen

Yaser Murtaja with schoolkids laughing 01

Yaser Murtaja with smiling kids 02

Yaser-MurtajaYaser-horse

Yaser Murtaja with cat

Yaser mit Sohn

 

2 Gedanken zu “Video: In Memoriam Yaser Murtaja – der Journalist, den Israel in Gaza erschoss

  1. Danke, dass Ihr den Erschossenen Namen und Gesichter gebt – Ihr seid das einzige deutschsprachige Medium, dass dies konsequent seit Beginn des Großen Marsches tut. Ihr gebt ihnen ihre Würde zurück macht sie zu dem, was sie sind und was in Israel gar nicht mehr wahrgenommen wird: zu menschen. Danke.

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank. Genau das ist unser Anliegen, den Lesern verständlich zu machen, dass es nicht Zahlen sind oder Berufe, über die wir berichten, sondern Menschen, deren Tod unendliches Leid auslöst. Nur wenn wir die Menschen hinter den Zahlen sehen, können wir begreifen, was da wirklich an Schrecklichem getan wird. Jede Zahl steht für ein Leben, das für immer ausgelöscht ist, und steht für Familie und Freunde, deren Trauer mit Worten nicht beschreibbar ist.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s