Israel berät Gesetz, das Foto- und Videoaufnahmen von Menschenrechtsverletzungen durch Soldaten unter Strafe stellt

IDF snipers in Hebron enjoying the shooting on 11.05.2018
Soldaten der IDF mit Sturmgewehren genießen den Einsatz gegen protestierende palästinensische Jugendliche in Hebron. Für Fotos wie diese (vom 11.05.2018) könnten nach einem geplanten Gesetz Journalisten oder Menschenrechtsaktivisten in Israel für fünf Jahre ins Gefängnis kommen. (Foto: qudsn)

Journalists targeted statistics

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s