Israelische Siedler töten palästinensische Mutter – UN und USA entsetzt – Deutschland schweigt

Aisha al Rabi death Twitter
Die 48jährige Palästinenserin Aisha al-Rabi starb am Freitagabend bei einem Angriff durch israelische Siedler. (Foto: twitter)
al-Rabi front screen shattered
Ein Stein, den jugendliche Israelis nahe Nablus auf das Fahrzeug der palästinensischen Familie al-Rabi warfen, durchschlug die Windschutzscheibe und traf die 48jährige mehrfache Mutter Aisha tödlich am Kopf. (Foto: Zachariah Sadeh/Rabbis for Human Rights)
„Die Besatzung hat unser Glück zerstört“
Israelischer Minister „Eine Nichtigkeit von einem Vorfall“
UN und USA verurteilen – Deutschland schweigt
Aisha and Yacoub smiling
Aisha al-Rabi (links) wurde nur 48 Jahre alt. Sie hinterlässt ihren Ehemann Yacoub und acht Töchter. (Foto: Maan)

Ein Gedanke zu “Israelische Siedler töten palästinensische Mutter – UN und USA entsetzt – Deutschland schweigt

  1. Der ewige Kreislauf: Aus Opfern werden Täter und dann geht es natürlich auf wehrlose los! Mit den eigentlichen Schuldigen machen die ursprünglichen Opfer lieber Geschäfte und Militärbündnisse und gehen auf Schwache los.Wer wundert sich in Echt über das Grösse Schweigen?Auf die nächste Runde wie aus Opfern Täter werden! Ich wünsche der kleinen Tochter gute Genesung und viel Resilienz für die Zukunft! Sorry für den Anteil Deutschlands an Deiner Mördergeschichte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s