Gaza: Israel entführt erneut Jugendliche – tötet zuvor einen, verletzt drei

(PN) 03.07.2018 – Israelische Soldaten sind erneut in das Territorium von Gaza eingedrungen und haben drei von vier palästinensischen Jugendlichen verschleppt, auf die sie zuvor geschossen hatten. Dabei kam ein Jugendlicher ums Leben, drei wurden verletzt. Anschließend behauptete die israelische Armee, man habe die Jugendlichen auf israelischem Gebiet verhaftet. Ein Video jedoch belegt, dass diese … Gaza: Israel entführt erneut Jugendliche – tötet zuvor einen, verletzt drei weiterlesen

UN-Beauftragter alarmiert: Israel plant Annektierung von Teilen der Westbank

(PN) 02.07.2018 – Der UN-Sonderberichterstatter zur Lage der Menschenrechte in den besetzten palästinensischen Gebieten schlägt Alarm. Nach seiner dritten Reise in die Region und umfangreichen Gesprächen mit Vertretern der palästinensischen Zivilgesellschaft, Regierungsvertretern und Vertretern der UNO vor Ort gab sich Michael Lynk entsetzt über die Lage der Menschenrechte und Israels augenscheinlichen Plänen, per Gesetzesvorhaben Teile … UN-Beauftragter alarmiert: Israel plant Annektierung von Teilen der Westbank weiterlesen

Gaza: Israel tötet 13jährigen durch Kopfschuss – erschießt 24jährigen – verletzt 415 Palästinenser

(PN) 29.062018 – Nur einen Tag, nachdem israelische Soldaten in Gaza einen 17jährigen palästinensischen Jungen mit Artilleriegranaten töteten, haben am Freitag israelische Scharfschützen mit verbotener explodierender Munition einen 13jährigen Jungen durch einen Schuss in den Kopf getötet. Ebenfalls erschossen wurde ein 24jähriger Palästinenser. Beide Todesopfer nahmen am 14. Protest des "Großen Rückkehrmarschs" am Zaun von … Gaza: Israel tötet 13jährigen durch Kopfschuss – erschießt 24jährigen – verletzt 415 Palästinenser weiterlesen

Gaza: Israelische Soldaten töten 17jährigen Palästinenser – verschleppen 15jährigen Jungen

(PN) 28.06.2018 – Zwei palästinensische Jugendliche, die sich am Donnerstagmorgen in Gaza dem Grenzzaun näherten, wurden von israelischer Artillerie auf der anderen Seite unter Beschuss genommen und verletzt. Einer der beiden, ein 17jähriger, starb Stunden später an den Folgen der schweren Kopfwunden. Zuvor hatten israelische Soldaten auf vier junge Palästinenser das Feuer eröffnet und dabei … Gaza: Israelische Soldaten töten 17jährigen Palästinenser – verschleppen 15jährigen Jungen weiterlesen

Immobilieneinkauf in der Westbank

Gastbeitrag von Sari Bashi 27.06.2018 Bei einer Informationsveranstaltung in der israelischen Siedlung Alfei Menashe in der Westbank setzt sich ein Immobilienmakler mit Verkaufssprüchen bei Wohnungssuchenden für eine neue Bebauung mit Penthäusern und 3- und 4-Zimmer-Wohnungen ein: „atemberaubende Aussicht", "höchste bautechnische Standards, und „nur wenige Minuten" von großen israelischen Städten entfernt. Zwei potenzielle Hauskäufer, israelische Männer … Immobilieneinkauf in der Westbank weiterlesen

Gaza: Zahl der getöteten Palästinenser steigt auf 140

(PN) 25.06.2018 – Die Hoffnung, dass der Freitagsprotest am 22. Juni der erste ohne Todesopfer sein würde, hat sich nicht erfüllt. Am Sonntag starb ein 29jähriger Demonstrant an den Folgen von Schussverletzungen, die ihm zwei Tage zuvor von israelischen Scharfschützen zugefügt wurden. Damit steigt die Zahl der getöteten Palästinenser im Gazastreifen seit dem Beginn der … Gaza: Zahl der getöteten Palästinenser steigt auf 140 weiterlesen

Gaza: Erstmals keine Toten bei Protesten – 35 Palästinenser verletzt – 21jähriger starb Mittwoch

(PN) 23.06.2018 – Nach 12 Wochen der Proteste mit dem Slogan "Großer Rückkehrmarsch" kam es gestern erstmals zu keinen Toten im Gazastreifen. Verletzt wurden nach Angaben des Palästinensischen Gesundheitsministeriums 35 Demonstranten. 12 davon mussten in Krankenhäusern behandelt, 23 konnten in den Notfallzelten an den Protestcamps versorgt werden. Am Morgen hatten israelische Soldaten am Grenzzaun nahe … Gaza: Erstmals keine Toten bei Protesten – 35 Palästinenser verletzt – 21jähriger starb Mittwoch weiterlesen

Zitat Felicia Langer (†)

(PN) 22.06.2018 – In der vergangenen Nacht starb in Tübingen 87jährig die israelisch-deutsche Rechtsanwältin und Menschenrechtsaktivistin Felicia Langer. Sie hat sich ein Leben lang streitbar für die Rechte der Palästinenser eingesetzt. Wir erinnern hier an sie mit einem bedenkenswerten Zitat. . Felicia Langer, israelisch-deutsche Rechtsanwältin, Trägerin des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse (* 9.12.1930 – † 22.06.2018) „Wir … Zitat Felicia Langer (†) weiterlesen

Im ersten Halbjahr: Israel tötete 25 palästinensische Kinder

(PN) 21.06.2018 – Als am 3. Januar dieses Jahres der 16jährige Palästinenser Mus'ab Tamimi von israelischen Soldaten in der Westbank erschossen wurde, richteten die Palästina Nachrichten die Kolumne "Kinder" ein. Wir schrieben damals: Wir erinnern auf PN an die Kinder, die in diesem Konflikt sinnlos und ohne Grund sterben mussten, in der Hoffnung, dass das … Im ersten Halbjahr: Israel tötete 25 palästinensische Kinder weiterlesen

Gaza: Israel tötet erneut 13jährigen Jungen – erschießt 24jährigen Mann

(PN) 20.06.2018 – Am Montagabend starb in Gaza ein 13jähriger Palästinenserjunge, dem am Freitag zuvor von israelischen Scharfschützen in den Rücken geschossen wurde. Die Zahl der seit dem 30. März in Gaza erschossenen Kinder erhöht sich damit auf 16. Ein 24jähriger Mann wurde am Montagnachmittag am Zaun von Gaza erschossen. Damit starben seit Beginn der … Gaza: Israel tötet erneut 13jährigen Jungen – erschießt 24jährigen Mann weiterlesen