EILMELDUNG: Oberstes Gericht in Israel verpflichtet Regierung, beinamputierten Palästinenser aus Gaza ausreisen zu lassen

(PN) 16.04.2018 – Das Oberste Gericht in Israel hat heute einstimmig die israelische Regierung verpflichtet, dem schwerverletzten 20jährigen Yousef Karnaz umgehend die Ausreise aus Gaza zur medizinischen Behandlung in Ramallah zu erlauben. Es seien keine Gründe ersichtlich, die dagegen sprächen, so das Gericht. Karnaz hatte letzte Woche ein Bein verloren (die PN berichteten darüber), weil … EILMELDUNG: Oberstes Gericht in Israel verpflichtet Regierung, beinamputierten Palästinenser aus Gaza ausreisen zu lassen weiterlesen

Jungem Palästinenser droht zweite Beinamputation, weil Israel erneut Ausreise aus Gaza verweigert

(PN) 14.04.2018 – Einem 20jährigen Palästinenser droht der Verlust seines zweiten Beines, weil Israel die Ausreise aus dem Gazastreifen zur dringend erforderlichen Behandlung in Ramallah in der Westbank verweigert. Aus demselben Grund hatte der junge Mann diese Woche bereits das erste Bein verloren. Ebenso erging es einem 17jährigen aus Gaza Stadt. Auch er verlor wegen … Jungem Palästinenser droht zweite Beinamputation, weil Israel erneut Ausreise aus Gaza verweigert weiterlesen