Israel tötet 18 Palästinenser in nur einer Woche in Gaza und Westbank – Auswärtiges Amt nickt es ab

(PN) 15.11.2018 – In nur einer Woche starben durch Angriffe israelischer Soldaten 17 Palästinenser in Gaza und ein Palästinenser in der besetzten Westbank. Damit steigt die Zahl der von Israel getöteten Palästinenser allein in Gaza seit dem Beginn der Proteste am 30. März dieses Jahres auf 236. Darunter sind über 40 getötete Kinder. Während das … Israel tötet 18 Palästinenser in nur einer Woche in Gaza und Westbank – Auswärtiges Amt nickt es ab weiterlesen

Israelische Siedler töten palästinensische Mutter – UN und USA entsetzt – Deutschland schweigt

(PN) 17.10.2018 – Nachdem am Wochenende eine 48jährige Palästinenserin von jungen israelischen Siedlern getötet wurde, haben sich die UN und die USA schockiert gezeigt über den Mord und den Angehörigen ihr Mitgefühl ausgesprochen. Das Auswärtige Amt dagegen schweigt beharrlich. Der Vorfall ereignete sich am späten Freitagabend südlich von Nablus in der Westbank. Die 48jährige Aisha … Israelische Siedler töten palästinensische Mutter – UN und USA entsetzt – Deutschland schweigt weiterlesen

Eiertänze zu Gaza und Israel in den Berliner Regierungspressekonferenzen

(PN) 25.05.2018 – Im politischen Berlin sind die Regierungspressekonferenzen, die dreimal wöchentlich stattfinden, Pflichtveranstaltungen für Parlamentskorrespondenten. Hier besteht die Möglichkeit, die Sprecher der jeweiligen Ministerien direkt zu aktuellen Vorgängen zu befragen, während man sonst bei schriftlichen Anfragen an die Pressestellen auf Antworten oft Tage warten muss. Beim Thema Israel und den inzwischen 120 toten und … Eiertänze zu Gaza und Israel in den Berliner Regierungspressekonferenzen weiterlesen

Frage an das Auswärtige Amt: Ist Mitgefühl für Tote teilbar?

(PN) 24.04.2018 – In einer Presseerklärung hat sich das Auswärtige Amt gestern zu gewalttätigen Übergriffen von Sicherheitskräften in Nicaragua gegenüber Demonstranten geäußert. In der Erklärung heißt es: Die in der Erklärung enthaltenen Positionen und Forderungen wären auch an anderer Stelle passend, dort nämlich, wo schon seit vier Wochen "zahlreiche Todesopfer" durch Sicherheitskräfte zu beklagen sind. … Frage an das Auswärtige Amt: Ist Mitgefühl für Tote teilbar? weiterlesen