Mehr als 50 Palästinenser am 9. „Tag des Zorns“ durch israelische Kugeln verletzt

(PN) 02.02.2018 – Bei Zusammenstößen zwischen palästinensischen Demonstranten und israelischen Soldaten am neunten "Tag des Zorns" sind heute im Gazastreifen, in der Westbank und in Ost-Jerusalem mindestens 80 Palästinenser verletzt worden, mehr als 50 davon durch den Einsatz von Schusswaffen durch israelische Soldaten und Grenzpolizisten. Mehr als 20 Palästinenser erlitten Verletzungen in al-Issawiya in Ost-Jerusalem, … Mehr als 50 Palästinenser am 9. „Tag des Zorns“ durch israelische Kugeln verletzt weiterlesen