Brief aus Gaza: „Der 17 Jahre alte Sohn meiner Cousine wurde erschossen.“

(PN) 17.05.2018 – Seit Montag haben israelische Soldaten 63 Palästinenser im Gazastreifen getötet – darunter acht Kinder –, über 3.100 palästinensische Demonstranten verletzt, davon 130 lebensgefährlich. Beschossen wurden auch erneut Journalisten, Sanitäter und Schwerbehinderte. In einem Brief an Freunde und Bekannte in Deutschland schildert Dr. Abed Schokry aus Gaza, was diese Gewalt für die Menschen … Brief aus Gaza: „Der 17 Jahre alte Sohn meiner Cousine wurde erschossen.“ weiterlesen

Brief aus Gaza: „Mit welchem Recht geschieht mir und uns das alles?“

(PN) 09.04.2018 – Am vergangenen Freitag erschoss die israelische Armee erneut zehn Palästinenser bei Protesten am Grenzzaun vom Gazastreifen, darunter auch zwei Kinder – Hussein Mohammad Madhi (16) und Ala’ Yahya az-Zamily (17) – und einen Journalisten, den 30jährigen Yaser Murtaja. Er war mit seiner blauen Schutzweste mit dem Aufdruck "PRESSE" eindeutig als Journalist erkennbar und … Brief aus Gaza: „Mit welchem Recht geschieht mir und uns das alles?“ weiterlesen