Palästina erringt Sieg bei der UNO – übernimmt Vorsitz der Gruppe 77

(PN) 18.10.2018 – Die Palästinensische Regierung hat einen beachtlichen Sieg bei den Vereinten Nationen errungen. Gegen den erbitterten Widerstand der USA, Israel und Australien votierten die Mitglieder der UN-Generalversammlung am Dienstagabend dafür, Palästina den Vorsitz der mächtigen Gruppe 77 zu übertragen. Der Antrag, den Vorsitz der "G 77" an Palästina zu übertragen, war vom jetzigen … Palästina erringt Sieg bei der UNO – übernimmt Vorsitz der Gruppe 77 weiterlesen

Gaza: Zahl getöteter Palästinenser steigt auf 114 – darunter 14 Kinder – inzwischen mehr als 10.000 Palästinenser verletzt

(PN) 15.05.2018 – Bei Demonstrationen im Gazastreifen am Montag haben israelische Scharfschützen ungeachtet aller internationalen Appelle 58 Palästinenser erschossen, darunter sechs Kinder – fünf Jungen und ein Mädchen. Das jüngste Opfer, Izz Eldin Mousa al-Sammak, war 14 Jahre alt. Am Dienstagmorgen gab das Gesundheitsministerium in Gaza bekannt, dass ein acht Monate altes Mädchen, Laila Anwar … Gaza: Zahl getöteter Palästinenser steigt auf 114 – darunter 14 Kinder – inzwischen mehr als 10.000 Palästinenser verletzt weiterlesen

UN Sicherheitsrat lehnt Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt ab

(PN) 08.12.2017 – Im UN Sicherheitsrat ist heute in einer eigens einberufenen Eilsitzung die Entscheidung der USA verurteilt worden, Jerusalem einseitig als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Zur gleichen Zeit ging die israelische Armee mit großer Gewalt gegen Demonstranten in den besetzten palästinensischen Gebieten vor. Dabei kam mindestens ein Palästinenser ums Leben. Der UN Sicherheitsrat ist heute … UN Sicherheitsrat lehnt Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt ab weiterlesen

„Anerkennung Palästinas ist der richtige Schritt zur Korrektur der politischen Ungerechtigkeit“

(PN) 02.11.2017 – Die Palästinensische Botschafterin in Berlin, Frau Dr. Khouloud Daibes, hat anlässlich des 100. Jahrestages der Balfour-Deklaration eine Erklärung abgegeben, in der Sie an die Ungerechtigkeiten erinnert, die sich aus der Deklaration des damaligen britischen Außenministers, Arthur Balfour, für das palästinensische Volk ergeben haben. Gleichzeitig appellierte sie an die internationale Gemeinschaft, "diese Ungerechtigkeit … „Anerkennung Palästinas ist der richtige Schritt zur Korrektur der politischen Ungerechtigkeit“ weiterlesen

Präsident Abbas: Großbritannien muss Wiedergutmachung für die Balfour-Deklaration leisten

(PN) 02.11.2017 – In einem Beitrag für die englische Tageszeitung The Guardian hat Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas zu der Balfour-Deklaration Stellung genommen, die heute auf den Tag genau vor 100 Jahren in England unterzeichnet wurde. Abbas schrieb dazu unter anderem: "An seinem Schreibtisch in London unterzeichnete [der britische Außenminister] Balfour am 02. November 2017 einen Brief, … Präsident Abbas: Großbritannien muss Wiedergutmachung für die Balfour-Deklaration leisten weiterlesen