Internationaler Strafgerichtshof könnte 2018 Ermittlungsverfahren gegen Israel wegen Kriegsverbrechen eröffnen

(PN) 15.01.2018 – In einem geheimen Papier hat der Nationale Sicherheitsrat Israels die Mitglieder der Knesset, des israelischen Parlaments, davor gewarnt, dass der Internationale Strafgerichtshof in diesem Jahr ein Ermittlungsverfahren gegen Israel wegen Kriegsverbrechen einleiten könnte. Dabei geht es um mögliche Verbrechen während des Gaza-Kriegs 2014 und mögliche Verbrechen gegen Palästinenser in der Westbank und in … Internationaler Strafgerichtshof könnte 2018 Ermittlungsverfahren gegen Israel wegen Kriegsverbrechen eröffnen weiterlesen