Palästinensischer Bauer bei Nablus von israelischem Siedler erschossen

(PN) 30.11.2017 – Ein palästinensischer Bauer wurde heute früh bei Qusra in der Westbank nahe Nablus von einem israelischen Siedler erschossen. Vorher sollen Steine auf eine Schulgruppe geworfen sein. Palästinensische Augenzeugen sagen, der Bauer haben niemanden angegriffen. Nach Angaben israelischer Siedler, die vermutlich aus der nahegelegenen illegalen Siedlung Esh Kodesh stammen, sei eine Schulgruppe auf … Palästinensischer Bauer bei Nablus von israelischem Siedler erschossen weiterlesen