Khan al-Ahmar: Internationaler Strafgerichtshof warnt Israel vor Kriegsverbrechen

(PN) 22.10.2018 – Die Chefanklägerin am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag, Fatou Bensouda, hat in einer Erklärung die israelische Regierung daran erinnert, dass der Abriss des Beduinendorfes Khan al-Ahmar ein Kriegsverbrechen darstellen würde. Gleichzeitig äußerte sie erneut ihre Sorgen hinsichtlich der andauernden Gewalt am Grenzzaun von Gaza. Die Lage in Khan al-Ahmar bleibt derweil angespannt. … Khan al-Ahmar: Internationaler Strafgerichtshof warnt Israel vor Kriegsverbrechen weiterlesen

Israelischer Minister verlangt „gezielte Ermordung“ der Drachenflieger von Gaza

(PN) 05.06.2018 – Die Drachenflieger von Gaza sind der israelischen Regierung zunehmend ein Dorn im Auge. Jetzt forderte der Minister für Öffentliche Sicherheit, Gilad Erdan, die israelische Armee solle die Drachenflieger "vorbeugend töten". Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters wurde er noch deutlicher und sprach von "gezielten Morden" durch die israelische Armee. Erdan sprach während der Einweihung … Israelischer Minister verlangt „gezielte Ermordung“ der Drachenflieger von Gaza weiterlesen