Video: Die verheerenden Kugelverletzungen in Gaza

(PN) 20.04.2018 – Beim heutigen "Großen Rückkehrmarsch"-Protest im Gazastreifen hat Israel erneut unbewaffnete Demonstranten mit scharfer Munition beschossen. Über 440 Palästinenser wurden durch Schüsse mit scharfer Munition oder Gummistahlkugeln und Tränengasgranaten verletzt. Dabei setzten israelische Scharfschützen erneut auch explodierende Geschosse (Butterfly/Dum-Dum) ein, die fürchterliche Verletzungen verursachen und deshalb international geächtet sind. Einem 13jährigen Jungen aus … Video: Die verheerenden Kugelverletzungen in Gaza weiterlesen

EILMELDUNG: Oberstes Gericht in Israel verpflichtet Regierung, beinamputierten Palästinenser aus Gaza ausreisen zu lassen

(PN) 16.04.2018 – Das Oberste Gericht in Israel hat heute einstimmig die israelische Regierung verpflichtet, dem schwerverletzten 20jährigen Yousef Karnaz umgehend die Ausreise aus Gaza zur medizinischen Behandlung in Ramallah zu erlauben. Es seien keine Gründe ersichtlich, die dagegen sprächen, so das Gericht. Karnaz hatte letzte Woche ein Bein verloren (die PN berichteten darüber), weil … EILMELDUNG: Oberstes Gericht in Israel verpflichtet Regierung, beinamputierten Palästinenser aus Gaza ausreisen zu lassen weiterlesen

Jungem Palästinenser droht zweite Beinamputation, weil Israel erneut Ausreise aus Gaza verweigert

(PN) 14.04.2018 – Einem 20jährigen Palästinenser droht der Verlust seines zweiten Beines, weil Israel die Ausreise aus dem Gazastreifen zur dringend erforderlichen Behandlung in Ramallah in der Westbank verweigert. Aus demselben Grund hatte der junge Mann diese Woche bereits das erste Bein verloren. Ebenso erging es einem 17jährigen aus Gaza Stadt. Auch er verlor wegen … Jungem Palästinenser droht zweite Beinamputation, weil Israel erneut Ausreise aus Gaza verweigert weiterlesen

Gaza Proteste: 1 Toter, 969 Palästinenser verletzt, zwei Journalisten niedergeschossen – Zahl der Getöteten steigt auf 34

(PN) 13.04.2018 – Nach Informationen des Palästinensischen Gesundheitsministerium sind am dritten Freitagsprotest im Gazastreifen 969 Demonstranten von israelischen Soldaten verletzt worden, mindestens 233 von ihnen durch scharfe Munition. Ein Palästinenser starb am Abend an seinen Schussverletzungen. Außerdem wurde auch erneut wieder auf Journalisten geschossen. Zwei Pressevertreter wurden getroffen, einer befindet sich in einem lebensbedrohlichen Zustand. … Gaza Proteste: 1 Toter, 969 Palästinenser verletzt, zwei Journalisten niedergeschossen – Zahl der Getöteten steigt auf 34 weiterlesen

Weitere Videos aus Gaza belegen: Israel schießt auf unbewaffnete Zivilisten

(PN) 12.04.2018 – Während die israelische Armee selbst nach 31 getöteten und über 3.000 verletzten Palästinensern darauf besteht, sie schieße bei den Freitagsdemonstrationen im Gazastreifen nur auf "bewaffnete Terroristen" und "gewalttätige Unruhestifter", beweisen weitere Videos das Gegenteil. In einem Video ist zu sehen, wie ein junger Mann per Selfie eine Videobotschaft aufnimmt. Ein israelischer Soldat … Weitere Videos aus Gaza belegen: Israel schießt auf unbewaffnete Zivilisten weiterlesen

Gaza Video: Israelische Soldaten schießen unbewaffnetem Palästinenser in den Kopf und jubeln begeistert

(PN) 10.04.2018 – Mit einem am Montagabend auf sozialen Medien verbreiteten Video ist die Behauptung der israelischen Armee widerlegt, Israel schieße am Grenzzaun zu Gaza nur auf "bewaffnete Terroristen" und "gewalttätige Unruhestifter". Auf dem Video ist zu sehen, wie einem Palästinenser, der unbewaffnet und völlig regungslos im Grenzbereich steht, von einem israelischen Scharfschützen unter lautem … Gaza Video: Israelische Soldaten schießen unbewaffnetem Palästinenser in den Kopf und jubeln begeistert weiterlesen

Zahl der durch Israel getöteten Palästinenser steigt auf 20

(PN) 05.04.2018 – Nach zwei neuen Todesfällen heute hat sich die Zahl der durch israelische Scharfschützen am Grenzzaun von Gaza getöteten Palästinenser auf 20 erhöht. Am frühen Morgen wurde heute der 23jährige Mujahid al-Khodari aus Gaza Stadt am Grenzzaun von israelischen Soldaten erschossen. Desweiteren starb heute Mittag ein 34jähriger Palästinenser, Shadi Hamdan al-Kashef aus Rafah, … Zahl der durch Israel getöteten Palästinenser steigt auf 20 weiterlesen