UN Sicherheitsrat lehnt Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt ab

(PN) 08.12.2017 – Im UN Sicherheitsrat ist heute in einer eigens einberufenen Eilsitzung die Entscheidung der USA verurteilt worden, Jerusalem einseitig als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Zur gleichen Zeit ging die israelische Armee mit großer Gewalt gegen Demonstranten in den besetzten palästinensischen Gebieten vor. Dabei kam mindestens ein Palästinenser ums Leben. Der UN Sicherheitsrat ist heute … UN Sicherheitsrat lehnt Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt ab weiterlesen

Nach Anerkennung Jerusalems durch Präsident Trump: EU zutiefst besorgt. – „Unsere Position ist unverändert.“

(PN) 06.12.2017 – Die EU Außenbeauftragte Federica Mogherini hat sich in einer Stellungnahme zu der einseitigen Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch den amerikanischen Präsidenten Donald Trump besorgt gezeigt über die Folgen, die dies für den Friedensprozess haben wird. "Unsere Position ist unverändert", erklärte sie. Am Nachmittag hatte der US-amerikanische Präsident bekannt gegeben, dass die … Nach Anerkennung Jerusalems durch Präsident Trump: EU zutiefst besorgt. – „Unsere Position ist unverändert.“ weiterlesen

Israelische Soldaten erschießen 21jährigen Palästinenser im Flüchtlingscamp

(PN) 27.10.2017 – Ein 21jähriger Palästinenser ist von israelischen Soldaten im Flüchtlingscamp a-Duheisheh, in Bethlehem in der Westbank, ohne Grund während einer Festnahmeaktion so schwer beschossen worden, dass er einen Monat später seinen Verletzungen erlegen ist. Das teilte die israelische Menschenrechtsorganisation B'Tselem mit. Der schwere Vorfall ereignete sich bereits am 9. August in der Nacht. … Israelische Soldaten erschießen 21jährigen Palästinenser im Flüchtlingscamp weiterlesen