Auf Druck der Behörden zerstört Palästinenser sein Haus in Jerusalem

(PN) 27.11.2017 – Am Sonntag hat ein Palästinenser in Um Tuba, einem Stadtteil im besetzten Ost-Jerusalem, sein eigenes Haus zerstört, weil er die hohen Abrissgebühren der Stadtverwaltung von Jerusalem nicht bezahlen konnte. Die israelische Stadtverwaltung von Ost-Jerusalem hatte Jamal Omar Abu Tair, den Eigentümer, über den geplanten Abriss seines Hauses mit dem Hinweis informiert, er … Auf Druck der Behörden zerstört Palästinenser sein Haus in Jerusalem weiterlesen