Israel verklagt Palästinenserfamilie auf Schadensersatz für Jeep, mit dem die Armee den Sohn tötete

(PN) 29.01.2018 – Die israelische Armee hat eine Schadensersatzklage gegen eine Palästinenserfamilie erhoben für Schäden an einem Jeep, mit dem israelische Soldaten vor zweieinhalb Jahren einen jungen Palästinenser überfahren und getötet haben. Der Vorfall ereignete sich am 14. Juni 2015, als israelische Soldaten frühmorgens in das Dorf Kufr Malik, östlich von Ramallah, eindrangen. Nach Angaben … Israel verklagt Palästinenserfamilie auf Schadensersatz für Jeep, mit dem die Armee den Sohn tötete weiterlesen

Israelische Soldaten verhaften sechs Kinder im besetzten Ost-Jerusalem

(PN) 23.01.2018 – Bei frühmorgendlichen Razzien im besetzten Ost-Jerusalem haben israelische Soldaten sieben Palästinenser verhaftet, darunter sechs Kinder im Alter von 14 bis 16 Jahren. Nach Angaben des Wadi Hilweh Informationszentrums in Silwan durchsuchten israelische Soldaten in den frühen Morgenstunden im Stadtteil al-Tour zahlreiche Häuser. Dabei nahmen sie vier Kinder mit: drei 14jährige Jungen – … Israelische Soldaten verhaften sechs Kinder im besetzten Ost-Jerusalem weiterlesen