Israelische Soldaten erschießen 24jährigen Palästinenser in der Westbank

(PN) 16.01.2018 – Ein 24jähriger Palästinenser ist am Montag von israelischen Soldaten in der Westbank nahe Qalqiliya erschossen worden. Die Soldaten hatten mit scharfer Munition auf Demonstranten geschossen. Ein Armeesprecher erklärte am Montag, Demonstranten hätten in Jayous, östlich von Qalqiliya, mit Steinen geworfen. Daraufhin hätten die Soldaten das Feuer gegen die Demonstranten eröffnet und dabei … Israelische Soldaten erschießen 24jährigen Palästinenser in der Westbank weiterlesen

Israelische Grenzpolizisten prügeln und treten Journalisten und Sanitäter in al-Bireh

(PN) 24.12.2017 – Israelische Grenzpolizisten haben am Freitag in al-Bireh nahe Beit El in der Westbank brutal auf Journalisten und Sanitäter eingetreten, die am Rande einer Demonstration zugegen waren. Mehrfach traten Grenzpolizisten anwesenden Fotojournalisten in deren Kameras, bedrohten sie mit Maschinengewehren und feuerten Tränengasgranaten zwischen sie. Sanitäter von der Organisation Roter Halbmond, die einem Verletzten … Israelische Grenzpolizisten prügeln und treten Journalisten und Sanitäter in al-Bireh weiterlesen