Britische Regierung: Israels Behandlung von palästinensischen Kindern in Militärhaft bleibt Menschenrechtspriorität

(PN) 24.03.2018 – Die britische Regierung hat in einer offiziellen Stellungnahme ihre Besorgnis über die Behandlung von palästinensischen Kindern in israelischer Militärhaft geäußert. Dieses Thema habe weiterhin oberste Priorität für die britische Regierung, erklärte der Minister für den Mittleren Osten und Nordafrika, Alistair Burt. Anlass ist die Verurteilung der 17jährigen Ahed Tamimi zu acht Monaten Gefängnis. … Britische Regierung: Israels Behandlung von palästinensischen Kindern in Militärhaft bleibt Menschenrechtspriorität weiterlesen