Israelische Soldaten erschießen zwei junge Palästinenser

(PN) 10.03.2018 – Erneut haben israelische Soldaten auf Palästinenser geschossen und dabei am Freitag und Samstag jeweils einen jungen Mann getötet. Am Freitag starb der 24jährige Mohammad Zain al-Jaabari in Hebron. Am heutigen Samstagabend erschossen israelische Soldaten den 19jährigen Amir Omar Shahada in Urif nahe Nablus. Bei dem gestrigen Vorfall war es zwischen jugendlichen Palästinensern … Israelische Soldaten erschießen zwei junge Palästinenser weiterlesen