Internationaler Tag der Pressefreiheit in Gaza: „Eure Kugeln werden die Wahrheit niemals töten“

(PN) 03.05.2018 – Am Internationalen Tag der Pressefreiheit haben Aktivisten in Gaza der beiden Journalisten gedacht, die von israelischen Scharfschützen in den letzten Wochen während ihrer Arbeit bei den Freitagsdemonstrationen erschossen wurden. Am Grenzübergang Beit Hanoun (Erez) zu Israel errichteten sie heute ein meterhohes Schild, auf dem Fotos der beiden Journalisten zu sehen sind. Der … Internationaler Tag der Pressefreiheit in Gaza: „Eure Kugeln werden die Wahrheit niemals töten“ weiterlesen

Deutsche Journalisten Union: Schuldige für Tod zweier Journalisten in Gaza müssen zur Rechenschaft gezogen werden

(PN) 30.04-2018 – Nach der Erschießung von zwei Journalisten im Gazastreifen durch israelische Scharfschützen in den letzten Wochen haben die UN und die EU eine umfassende Untersuchung der Vorfälle gefordert, ebenso wie für die weiteren 42 Palästinenser, die Israel im Verlaufe der Freitagsproteste bisher getötet hat. Die Deutsche Journalisten Union (dju in ver.di) hat jetzt … Deutsche Journalisten Union: Schuldige für Tod zweier Journalisten in Gaza müssen zur Rechenschaft gezogen werden weiterlesen

Erneut zwei palästinensische Jugendliche durch israelische Soldaten erschossen

(PN) 13.01.2018 – Israelische Soldaten haben erneut zwei Jugendliche mit scharfer Munition getötet. In Gaza und in der Westbank wurden die beiden Teenager gestern unter großer Anteilnahme der Bevölkerung beerdigt. In den ersten zwei Wochen des Jahres hat Israel damit bereits drei palästinensische Jugendliche getötet. Am Donnerstagabend hatten dutzende Jugendliche im Gazastreifen am Grenzzaun nahe … Erneut zwei palästinensische Jugendliche durch israelische Soldaten erschossen weiterlesen

2017 Bilanz: 382 Angriffe gegen Journalisten durch Israel in den besetzten palästinensischen Gebieten

(PN) 08.01.2018 – Die Palästinensische Nachrichtenagentur WAFA hat ihren Jahresbericht zu Übergriffen auf Journalisten durch israelische Soldaten und Grenzpolizisten für das Jahr 2017 vorgelegt. Danach kam es in 382 Fällen zu Angriffen auf Journalisten und Medieneinrichtungen in den illegal besetzten palästinensischen Gebieten. In dem heute veröffentlichten Jahresbericht dokumentiert die WAFA Angriffe durch israelische Kräfte auf … 2017 Bilanz: 382 Angriffe gegen Journalisten durch Israel in den besetzten palästinensischen Gebieten weiterlesen