Israel baut völkerrechtswidrige Sperrmauer im Bereich Bethlehem aus

(PN) 22.12.2017 – Ausgerechnet zur Weihnachtszeit, da sich alle an Bethlehem als vermeintlichen Geburtsort des Friedensverkünders Jesus Christus erinnern, beginnt Israel mit dem weiteren Ausbau der rechtswidrigen, über 700 Kilometer langen Sperrmauer in Tuqu, in Ost-Bethlehem. Nach Berichten von Einheimischen haben israelische Bautrupps mit Bulldozern am Donnerstag die ersten schweren Zementblöcke dort gesetzt. Seit 2002 … Israel baut völkerrechtswidrige Sperrmauer im Bereich Bethlehem aus weiterlesen

Deutschem Aktivisten von israelischen Soldaten in den Rücken geschossen

(PN) 24.11.2017 – Bei einer friedlichen Demonstration in Bil'in, westlich von Ramallah in der besetzten Westbank, haben israelische Soldaten heute auf Protestierende geschossen und dabei auch einen Demonstranten aus Deutschland mit einem Schuss in den Rücken verletzt. Jeden Freitag seit elf Jahren protestieren Palästinenser in dem Dorf Bil'in gegen die illegalen Siedlungen, die Sperranlage und … Deutschem Aktivisten von israelischen Soldaten in den Rücken geschossen weiterlesen