Erneut zwei junge Palästinenser von israelischen Kräften erschossen

(PN) 08.02.2018 – Innerhalb von 24 Stunden haben israelische Soldaten und Sicherheitsmänner zwei junge Palästinenser in der Westbank erschossen. Weitere junge Männer wurden durch Schüsse verwundet, ein Mann wurde von einem Armeefahrzeug überfahren und lebensgefährlich verletzt. Der erste Vorfall ereignete sich am späten Dienstagabend, als israelische Soldaten in Nablus einfielen und ein Haus umstellten, um … Erneut zwei junge Palästinenser von israelischen Kräften erschossen weiterlesen

Palästinensisches Außenministerium beklagt internationales Schweigen zur Tötung des 16jährigen Laith Abu Na‘im

(PN) 31.01.2018 – Das Palästinensische Außenministerium hat heute in einer Stellungnahme die gestrige Tötung des 16jährigen Laith Abu Na‘im durch einen israelischen Soldaten scharf verurteilt. Die Tötung, so das Palästinensische Außenministerium, reflektiere "die Kultur barbarischen Tötens, die unter den Soldaten, die überall in den palästinensischen Gebieten stationiert sind, beliebt ist. Es spiegeln sich in ihr … Palästinensisches Außenministerium beklagt internationales Schweigen zur Tötung des 16jährigen Laith Abu Na‘im weiterlesen

Meldungen des Tages

Tausende nehmen an der Beerdigung des gestern erschossenen 16jährigen Laith Abu Nai'm teil Unter großer Anteilnahme wurde heute der 16jährige Laith Abu Nai'm, der gestern von einem israelischen Soldaten mit einem Kopfschuss getötet wurde, in seinem Heimatdorf al-Mughayer, nördlich von Ramallah, beigesetzt. Die Trauerprozession, an der Tausende teilnahmen, führte vom Medizinzentrum in Ramallah, wo der … Meldungen des Tages weiterlesen

Israelische Soldaten erschießen vierten palästinensischen 16jährigen in diesem Monat

(PN) 30.01.2018 – Israelische Soldaten haben heute Nachmittag in der Nähe von Ramallah zum vierten Mal in diesem Monat einen palästinensischen Jugendlichen durch einen Kopfschuss getötet. Wie die vorherigen Opfer, war auch dieser Junge erst 16 Jahre alt. Ersten Berichten zufolge waren israelische Soldaten im Rahmen einer Razzia heute Nachmittag in das Dorf al-Mughayer, nordöstlich … Israelische Soldaten erschießen vierten palästinensischen 16jährigen in diesem Monat weiterlesen

Israel verklagt Palästinenserfamilie auf Schadensersatz für Jeep, mit dem die Armee den Sohn tötete

(PN) 29.01.2018 – Die israelische Armee hat eine Schadensersatzklage gegen eine Palästinenserfamilie erhoben für Schäden an einem Jeep, mit dem israelische Soldaten vor zweieinhalb Jahren einen jungen Palästinenser überfahren und getötet haben. Der Vorfall ereignete sich am 14. Juni 2015, als israelische Soldaten frühmorgens in das Dorf Kufr Malik, östlich von Ramallah, eindrangen. Nach Angaben … Israel verklagt Palästinenserfamilie auf Schadensersatz für Jeep, mit dem die Armee den Sohn tötete weiterlesen

OHCHR verurteilt Tötung eines „Verräters“ in Gaza

(PN) 25.01.2018 – Das Büro des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte, OHCHR, hat sich "zutiefst besorgt" gezeigt über die Tötung eines 38 Jahre alten Mannes in Rafah, im Gazastreifen. Der Mann soll von seiner eigenen Familie umgebracht worden sein, weil er angeblich als Informant für Israel drei Mitglieder der Hamas verraten haben soll. … OHCHR verurteilt Tötung eines „Verräters“ in Gaza weiterlesen

Israelische Soldaten erschießen 24jährigen Palästinenser in der Westbank

(PN) 16.01.2018 – Ein 24jähriger Palästinenser ist am Montag von israelischen Soldaten in der Westbank nahe Qalqiliya erschossen worden. Die Soldaten hatten mit scharfer Munition auf Demonstranten geschossen. Ein Armeesprecher erklärte am Montag, Demonstranten hätten in Jayous, östlich von Qalqiliya, mit Steinen geworfen. Daraufhin hätten die Soldaten das Feuer gegen die Demonstranten eröffnet und dabei … Israelische Soldaten erschießen 24jährigen Palästinenser in der Westbank weiterlesen