Israelischer Minister verlangt „gezielte Ermordung“ der Drachenflieger von Gaza

(PN) 05.06.2018 – Die Drachenflieger von Gaza sind der israelischen Regierung zunehmend ein Dorn im Auge. Jetzt forderte der Minister für Öffentliche Sicherheit, Gilad Erdan, die israelische Armee solle die Drachenflieger "vorbeugend töten". Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters wurde er noch deutlicher und sprach von "gezielten Morden" durch die israelische Armee. Erdan sprach während der Einweihung … Israelischer Minister verlangt „gezielte Ermordung“ der Drachenflieger von Gaza weiterlesen

EU-Außenminister beraten heute über Gaza und Jerusalem

(PN) 28.05.2018 – Die Außenminister der EU treffen sich heute in Brüssel, um über aktuelle Themen zu beraten. Dazu gehört auch die Lage in Gaza nach den gewalttätigen Vorgängen der letzten Wochen, bei denen nach neuesten Berechnungen 126 Palästinenser von Israel getötet und 13.299 Palästinenser verletzt wurden. Am vergangenen Freitag waren durch israelische Gewalt erneut … EU-Außenminister beraten heute über Gaza und Jerusalem weiterlesen

Eiertänze zu Gaza und Israel in den Berliner Regierungspressekonferenzen

(PN) 25.05.2018 – Im politischen Berlin sind die Regierungspressekonferenzen, die dreimal wöchentlich stattfinden, Pflichtveranstaltungen für Parlamentskorrespondenten. Hier besteht die Möglichkeit, die Sprecher der jeweiligen Ministerien direkt zu aktuellen Vorgängen zu befragen, während man sonst bei schriftlichen Anfragen an die Pressestellen auf Antworten oft Tage warten muss. Beim Thema Israel und den inzwischen 120 toten und … Eiertänze zu Gaza und Israel in den Berliner Regierungspressekonferenzen weiterlesen

Gaza: 120 Palästinenser getötet – 13.190 verletzt, darunter 2.096 Kinder

(PN) 23.05.2018 – Am Wochenende sind weitere drei Palästinenser an den Verletzungen gestorben, die ihnen am Montag letzter Woche israelische Scharfschützen zugefügt hatten. Damit hat sich die Zahl derjenigen, die während der Proteste am Grenzzaun von Gaza durch israelische Gewalt getötet wurden, auf 120 erhöht. Nach neuesten Erhebungen des Palästinensischen Gesundheitsministeriums wurden seit dem 30. … Gaza: 120 Palästinenser getötet – 13.190 verletzt, darunter 2.096 Kinder weiterlesen

Bilanz: Israel tötete 22 palästinensische Kinder in viereinhalb Monaten

(PN) 22.05.2018 – Die ersten viereinhalb Monate des Jahres 2018 waren für palästinensische Kinder katastrophal. In diesem Zeitraum tötete die israelische Armee im Gazastreifen und in der Westbank 20 Jungen und 2 Mädchen im Alter von 8 Monaten bis 17 Jahren. Die meisten Kinder wurden im Gazastreifen am Rande des "Großen Rückkehrmarsch" erschossen, fast alle … Bilanz: Israel tötete 22 palästinensische Kinder in viereinhalb Monaten weiterlesen

Brief aus Gaza: „Der 17 Jahre alte Sohn meiner Cousine wurde erschossen.“

(PN) 17.05.2018 – Seit Montag haben israelische Soldaten 63 Palästinenser im Gazastreifen getötet – darunter acht Kinder –, über 3.100 palästinensische Demonstranten verletzt, davon 130 lebensgefährlich. Beschossen wurden auch erneut Journalisten, Sanitäter und Schwerbehinderte. In einem Brief an Freunde und Bekannte in Deutschland schildert Dr. Abed Schokry aus Gaza, was diese Gewalt für die Menschen … Brief aus Gaza: „Der 17 Jahre alte Sohn meiner Cousine wurde erschossen.“ weiterlesen