EU bleibt einig – Jerusalem muss Hauptstadt beider Staaten sein – Botschaften werden nicht verlegt

(PN) 28.05.2018 – Die EU-Außenminister trafen sich heute in Brüssel, um über aktuelle Krisenherde zu sprechen. Allem voran ging es um die Probleme im Zusammenhang mit dem Iran-Deal, nachdem Amerika einseitig den Ausstieg aus der Vereinbarung erklärt hatte. Ebenfalls besprochen wurde die Lage in Gaza und in Jerusalem, nachdem auch dort Amerika einseitig mit der … EU bleibt einig – Jerusalem muss Hauptstadt beider Staaten sein – Botschaften werden nicht verlegt weiterlesen