Bilanz: Israel tötete 22 palästinensische Kinder in viereinhalb Monaten

(PN) 22.05.2018 – Die ersten viereinhalb Monate des Jahres 2018 waren für palästinensische Kinder katastrophal. In diesem Zeitraum tötete die israelische Armee im Gazastreifen und in der Westbank 20 Jungen und 2 Mädchen im Alter von 8 Monaten bis 17 Jahren. Die meisten Kinder wurden im Gazastreifen am Rande des "Großen Rückkehrmarsch" erschossen, fast alle … Bilanz: Israel tötete 22 palästinensische Kinder in viereinhalb Monaten weiterlesen

Gaza: Israel erschießt erneut palästinensischen Teenager – Zahl der getöteten Kinder steigt auf 12

(PN) 01.05.2018 – Israelische Soldaten haben am Grenzzaun zum Gazastreifen erneut drei Palästinenser erschossen, darunter einen 16jährigen Jungen. Damit steigt die Zahl der durch Israel getöteten palästinensischen Kinder dieses Jahr bereits auf 12. Nach Angaben des al-Mezan Zentrums für Menschenrechte wurden am Sonntag am Grenzzaun bei zwei verschiedenen Vorfällen drei Palästinenser getötet und weitere drei … Gaza: Israel erschießt erneut palästinensischen Teenager – Zahl der getöteten Kinder steigt auf 12 weiterlesen

Israel riegelt Westbank und Gaza für vier Tage ab

(PN) 27.02.2018 – Beginnend mit dem heutigen Tag riegelt Israel die gesamte Westbank und den Gazastreifen für die nächsten vier Tage ab. Anlass ist das jüdische Fest Purim, das morgen Abend in Israel und Donnerstagabend in Jerusalem beginnt. Wie die israelischen Behörden bekannt gaben, werden ab heute bis Samstag um Mitternacht sämtliche Übergänge der Westbank … Israel riegelt Westbank und Gaza für vier Tage ab weiterlesen

Arbeitslosenzahlen in Gaza mehr als doppelt so hoch, als in der Westbank

(PN) 15.02.2018 – Die Zahl der Arbeitslosen im Gazastreifen und in der Westbank weist erhebliche Unterschiede auf. Nach Angaben des Palästinensischen Statistischen Amtes (PCBS) sind weit mehr als doppelt so viele Menschen im Gazastreifen ohne Arbeit, als in der Westbank. Das geht aus dem soeben in Ramallah vorgelegten Bericht zu 2017 hervor. Das PCBS dokumentiert … Arbeitslosenzahlen in Gaza mehr als doppelt so hoch, als in der Westbank weiterlesen

UN besorgt über exzessive Gewalt von israelischen Soldaten gegen Palästinenser und zunehmende Tötungen

(PN) 13.02.2018 – In seinem Monatsbulletin für Januar 2018 hat OCHA, das Büro für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten der Vereinten Nationen, den Anstieg von Tötungen und Verwundungen von Palästinensern durch israelische Soldaten als besorgniserregend notiert und von "exzessiver Gewalt" gesprochen. Bis zum 30. Januar 2018 waren 20 Palästinenser und ein Israeli getötet worden, mehr als 5.100 … UN besorgt über exzessive Gewalt von israelischen Soldaten gegen Palästinenser und zunehmende Tötungen weiterlesen

Israel zerstört EU finanzierte Schule für palästinensische Grundschüler

(PN) 05.02.2018 – Der Hilferuf, den die Direktorin der NGO "Save the Children", Jennifer Moorehead, Ende Januar an die Welt richtete, war deutlich: "Wir appellieren dringend an die internationale Gemeinschaft, den diplomatischen Druck auf die israelische Regierung zu erhöhen, um das Recht palästinensischer Kinder auf Bildung zu schützen und den Abriss der schulischen Infrastruktur zu … Israel zerstört EU finanzierte Schule für palästinensische Grundschüler weiterlesen

Mehr als 50 Palästinenser am 9. „Tag des Zorns“ durch israelische Kugeln verletzt

(PN) 02.02.2018 – Bei Zusammenstößen zwischen palästinensischen Demonstranten und israelischen Soldaten am neunten "Tag des Zorns" sind heute im Gazastreifen, in der Westbank und in Ost-Jerusalem mindestens 80 Palästinenser verletzt worden, mehr als 50 davon durch den Einsatz von Schusswaffen durch israelische Soldaten und Grenzpolizisten. Mehr als 20 Palästinenser erlitten Verletzungen in al-Issawiya in Ost-Jerusalem, … Mehr als 50 Palästinenser am 9. „Tag des Zorns“ durch israelische Kugeln verletzt weiterlesen